Senioren-Residenz Salzgitter-Lichtenberg

mit 52.500 € Zuschuss und äußerst niedrigen Darlehenszinsen nachhaltig und steueroptimiert in der Region mit 3,00% Anfangsrendite auf den Kaufpreis
in Lebens- und Gesundheits-Zentren investieren


101 Wohnungen nach dem Konzept Pflege-Apartments für stationäre Pflege mit 91 EZ + 10 DZ.
> Exposee Salzgitter-Lichtenberg < kostenfrei auf Anforderung
virtuelle Fachbeiträge zur Senioren-Immobilie >
Termine

die Vorteile der Senioren-Immobilie als stressfreie und resiliente Geldanlage

1. Immobilie kaufen, von KfW-Förderung partizipieren und bis 30 Jahre Sicherheit genießen;
2. im Niedrigzinsumfeld Geld höchstsicher mit 3,00% Anfangsrendite anlegen;
2. Inflation egalisieren und außerordentliche Steuervergünstigungen optimal nutzen;
3. 30 Jahre sichere Mieteinnahmen bis 11.124 € p.a. ohne Zahlungsausfall und Mieterkontakt;
4. KfW-Förderung für Standard „BEG WG 40 EE WPB“ mit zinsgünstigen Darlehen ab 0,24%/10 Jahre fest
    bis 150.000 € und Tilgungszuschuss bis 52.500 €;
5. Immobilieneigentum ohne Pflichten, aber mit allen Rechten (verkaufen, vererben, beleihen usw.).

warum in Lebens- und Gesundheits-Zentren investieren
weil der Kauf einer Wohnung im Bereich Pflege-Apartment in Salzgitter-Lichtenberg mit verlässlichen und gesicherten 3,00% Anfangsrendite auf den Kaufpreis und optimalen KfW-Fördermitteln plus Tilgungszuschuss eine nachhaltige, sichere sowie solide und krisenresistente Geldanlage in dem noch viele Jahre dauernden Niedrigzins-umfeld ist (bis 2035, so renommierte Ökonomen). Nicht zu vergessen, dass dieses Investment gleichzeitig ein soziales Engagement ist, weil Wohnraum fürs Alter finanziert wird.
Investieren Sie in den weltweit einzigen staatlich organisierten Pflegemarkt und sichern sich in einem auf Jahrzehnte angespannten Pflege-Immobilienmarkt eine oder mehrere Wohneinheiten mit bis zu 30 Jahren Rendite-/Mietzahlung ohne nennenswerten Verwaltungs- oder Erhaltungsaufwand sowie ohne Mieterkontakt oder sonstigen Verpflichtungen. Durch die staatliche Abfederung ist Zahlungsausfall so gut wie ausgeschlossen. 3,00% Abschreibung auf 33 Jahre auf den anteiligen Gebäudeherstellungspreis (Kaufpreis) bewirken, dass die Rendite-/Mietzahlungen optimal steuer-begünstigt sind.
Fazit: Eine lukrative und völlig stressfreie Generationen-Investition mit beruhigender Sicherheit für Geld, Vermögen, die Zukunft und das familiäre Umfeld, ergänzt um soziales Engagement für bestens organisiertes Wohnen im Alter.

Strahlkraft in Salzgitter-Lichtenberg
101 Pflegeplätze in einem architektonisch innovativen Gebäudekomplex: Eine neue Einrichtung im südöstlichen Niedersachsen bietet eine einmalige Gelegenheit für Investorinnen und Investoren.
Die Stadt Salzgitter liegt im nördlichen Harzvorland und ist die Heimat von rund 105.000 Menschen. Die kreisfreie Gemeinde steht gleichermaßen für die Nähe zur Natur wie für Industrietradition, für teils dörfliche Ortsteile wie für urbane Zentren, für erholsamen Kurbetrieb und lebendige Wirtschaftskraft. Schon im Mittelalter entstand rund um heilsame Solequellen der heutige Stadtteil Salzgitter-Bad. Im Laufe der Industrialisierung entwickelte sich die verkehrstechnisch gut angeschlossene Region zu einem der wichtigsten Standorte für die Stahlproduktion in Deutschland.
Im Ortsteil Lichtenberg zu Füßen der gleichnamigen Burgruine und direkt am Waldrand gelegen, entsteht ab Frühjahr 2024 eine von Carestone projektierte Pflege-Immobilie, die nach ihrer Fertigstellung Mitte 2026 mit 101 ansprechenden Wohneinheiten – es handelt sich um 91 Einzel- und zehn Doppelzimmer – dazu beitragen wird, den durch den demografischen Wandel stetig steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zu decken. Das Gebäude erfüllt den KfW-Standard „BEG WG 40 EE WPB“ und sichert als energieeffizienter Ersatzneubau einen Extra-Tilgungs-Zuschuss durch die KfW-Bank. Die anspruchsvolle Architektur trägt derweil zur Attraktivität der Einrichtung bei: Die Baukörper passen sich in ihrer Stockwerksgestaltung der Hanglage des Grundstückes an, sodass die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner von gleich vier zum Teil hintereinander zurückspringenden und aufwendig begrünten Dachterrassen den malerischen Blick über die Ortsteile von Salzgitter und die sie umgebende Kulturlandschaft genießen können.
Wohnliche Gemeinschaftsräumlichkeiten und gepflegte Außenanlagen werden überdies zur Attraktivität der Einrichtungen beitragen. So entsteht eine Pflegeimmobilie mit Strahlkraft, die eine Investition auch in Zeiten globaler Krisen und steigender Inflation zu einer renditestarken und nachhaltigen Kapitalanlage macht.


lesen Sie bitte auch > Definition Senioren-Immobilie <

                       Daten zur Seniorenresidenz Salzgitter-Lichtenberg
> Anschrift: Prunzelberg 25, 38228 Salzgitter;
> Kaufangebot: Einzel- und Doppelzimmer-Apartments nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) im Rahmen
   des Konzeptes stationäre Pflege;
> 101 Wohnungen für Service-Wohnen von 53 m² bis 71 m² inkl. Gemeinschaftsflächen;
> Kaufpreise: 271.564 € bis 370.876 €; Kaufpreiszahlung nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV);
> Mieteinnahmen bzw. Erträge auf den Kaufpreis zu Beginn von 8.381 € bis 11.124 € p. a.
   bei voller Vergütung der Gemeinschaftsflächen;
> Baubeginn: vsl. 1. Quartal 2024; Fertigstellung: vsl. 2. Qu. 2026; Neubau auf bestehenden Grundmauern;
> Gebäude = 3 Vollgeschosse + Keller; 1 Staffelgeschoss; KfW-gefördert mit 52.500 € Tilgungszuschuss und
   zinsgünstigen Darlehen bis 150.000 €; 10 Jahre = 0,24%; 11 – 20 Jahre = 1,38%; 21 – 30 Jahre 1,66% effektiv
   jeweils 10 Jahre fest; Endfälliges Darlehen 1,78% effektiv;
> Nebenkosten: 5,00% Grunderwerbsteuer; ca. 2,50% Notar- und Vollzugskosten;
> gesicherte Anfangsrendite von 3,00% bezogen auf den Kaufpreis; indexierte Mietverträge;
> Indexierung: nach dem 4. Mietjahr 60%/10% Änderung; Basisjahr 2015 = 100;
> Mietverträge: 20 Jahre fest plus Option 2 x 5 Jahre durch den Eigentümer;
> Übergabe an Betreiber vsl. Juni 2026; Mietzahlungsbeginn frühestens 01.09.2026;
> Instandhaltungsrücklage: 2,00 Euro/m² jährlich (empfohlen);
> Verwaltungsgebühren: monatlich 33,50 € inkl. MwSt. je Einheit; Verwalter: WH-Verwaltungsgesellschaft-mbH;
   Steinriede 14, 30827 Garbsen;
> Steuerliche Aspekte: Abschreibung 3,00% der anteiligen Gebäudeherstellungskosten über 33 Jahre und
   6,70% auf die Außenanlage über 15 Jahre;
> Belegungsrecht: Bevorzugtes Belegungsrecht für alle Erwerber sowie deren nächste Familienangehörige
   in allen Einrichtungen des Betreibers auf Bundesebene;
> Projektentwickler und Bauherr: CARESTONE Group 30159 Hannover, An der Börse 3;
> Betreiber: Auvictum Holding GmbH, Obertorstraße 13, 63454 Hanau;
> Beratung und Verkauf: TRADE & RESULT Senioren-Immobilien, Am Forst 1, 97234 Reichenberg.
Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den notariellen (Bezugs-) Urkunden und Verträgen. Stand: 01. Dezember 2023

die Etagenpläne

101 Wohnungen nach dem Konzept Pflege-Apartments
Stand:
21. Dezember 2023 – 3,00% Anfangsrendite (mit Lebenshaltungsindex steigend)

eine Wohneinheit für 14 Tage unverbindlich und kostenfrei reservieren

Lage in Salzgitter-Lichtenberg

  die Senioren-Immobilie – ein stressfreies und lukratives „Vollkasko“-Investment
            keine zusätzlichen Vermittlerkosten auf den Kaufpreis; Kauf direkt beim Bauträger/Projektentwickler;
Egal wo Sie in Deutschland ein Pflege-Apartment oder eine Wohnung für Service-Wohnen kaufen, Sie investieren in solide, über das Sozial-Gesetzbuch XI staatlich abgefederte Sicherheit mit hohen Steuervorteilen, stabilen Renditen ab >3,00% bis 4,80% auf den Kaufpreis und verlässliche Zahlungen ohne Ausfall bis 30 Jahre. Gleichzeitig schaffen Sie mit dieser Vollkasko-Geldanlage konjunktur- und inflationsunabhängige Werte für sich, die Familie und Generationen sowie Wohnraum fürs Alter.
Treffen Sie auf der noch Jahre anhaltenden, angespannten Wohnraumsituation für Senioren für sich selbst und die Angehörigen eine vorausschauende und beruhigende Entscheidung. Tritt z. B. ein Pflegefall im familiären Umfeld ein, besteht Vorbelegungsrecht, auf Wunsch auch an einem x-beliebigen Standort in Deutschland, an denen der Betreiber mit einer Senioreneinrichtung vertreten ist.

               Gründe für den Kauf einer Immobilie in Seniorenresidenzen
         1.   Langfristige gesicherte Verträge mit Rendite-/Mietzahlungen bis 30 Jahre
               kein Zahlungsausfall; Zahlung erfolgt auch bei Leerstand der Wohneinheit
         2.   Konjunktur-/Krisen-/inflationsunabhängiger Wachstumsmarkt
               der Bedarf an Pflegeplätzen kann wegen Überalterung der Bevölkerung auf Jahre nicht
               gedeckt werden; zur Stunde fehlen bereits 550.00 Plätze
         3.   Absicherung des Immobilieneigentums durch Grundbucheintrag
               Immobilienbesitz mit allen Rechten - kann vererbt, verschenkt, beliehen oder verkauft werden
         4.   Inflationsgeschützte Investition durch indexierte Mietverträge
                steigende Lebenshaltungskosten wirken hier werterhaltend; inflationäre
                Entwicklungen werden neutralisiert und erhöhen die Zahlungen
         5.   Steuerliche Vorteile der Rendite-/Mietzahlungen bis 33 Jahre
                bei z. B. 3,00% Rendite und 3,00% AfA sind die Miet-/Renditeeinnahmen steuerlich
                extrem bevorteilt; bei Finanzierung ergeben sich über Jahre Steuererstattungen
         6.   Solide Bausubstanz nach neuesten energetischen Erkenntnissen
                alle Objekte werden auf hohem Qualitätsstandard nach den neuesten
                Erkenntnissen der Altenpflege erstellt mit nachhaltiger Bauausführung erstellt
         7.   Kein Vermietungsaufwand und minimaler Verwaltungsaufwand
               die Vermietung oder Belegung ist Sache der Betreiber; Sie haben keinen Mieterkontakt,
               sonstiger Verwaltungsaufwand ist kaum gegeben.
         8.   Instandhaltung/Substanzerhaltung ist Betreibersache
                die Immobilie bleibt durch qualifizierte Dach- und Fachverträge und u. a. auch durch
                behördliche Auflagen immer auf einem hohen Qualitätsniveau; Reparatur-/Renovierungs-
                arbeiten außer Dach und Fach ist Sache des Betreibers
         9.   Günstige Finanzierung durch KfW-Darlehen und KfW-Zuschüsse
                Profitieren Sie gezielt von einem deutlich niedrigeren Zinsniveau gegenüber
                Hausbank; KfW-Darlehen bis 150.000 € auf 10 Jahre fest mit 0,24%; 20 Jahre 1,38%;
                (Stand 04.12.23) mit Tilgungsnachlässen bis 52.500 €;
       10.  Bevorzugtes Belegungsrecht auch für das familiäre Umfeld
                in einer rasant alternden Bevölkerung das Wohnen im Alter gesellschaftlich
                sozial und finanziell für sich und das das gesamte familiäre Umfeld bestens organisieren

zurück zur Seite > Home <

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos